Kategorie: Camino Ingles 2017

+

Camino Ingles 2017 – Kleines Fazit

Diese Gedanken sind im Laufe der Tage gewachsen: Jeden Abend das Wichtigste waschen, damit man am Abend darauf Frisches anziehen kann. Ich hätte für eine Woche nur 2 Shirts und eine kurze Hose gebraucht zum Laufen.Die lange Hose u. Pulli war gut! Es ist Abends immer kalt gewesen. Regenzeug im Mai? Jacke hätte auch gereicht. Zur Verpflegung: Manchmal geht man abends am Zielort lieber … [Camino Ingles 2017 – Kleines Fazit weiterlesen]

Letzte Station. Papa eine Chorizo mitnehmen.

Auslage Bäckerei😋

Etwas Schönes

Eingang Kathedrale

Weihrauch für alle

Botafumeiro

Protest der Pilger aus Venezuela 

Sie sangen alle gemeinsam gegen den Terror und die Unterdrückung in Ihrem Land! Direkt auf der großen Treppe neben der Kathedrale.

Einsamkeit und Ruhe

Bitte die Inschrift über der Tür beachten! Ich bin ja nicht Katholisch👍Und kein König😉

+

7. und fast letzter Tag

Ich habe heute ausgeschlafen, habe alles ganz gemütlich gemacht und bin wie geplant früh um 10 Uhr los, um die Altstadt zu erkunden. Da ich in einem Hostel bin, mußte ich aber erstmal auswärts frühstücken. Also gab es ein katalanisches Frühstück, daß ich auch schon bei einem Spanier im Hotel gesehen habe! Geröstetes Brot mit Schinken und drauf Olivenöl. Wirklich lecker! Dazu wie immer … [7. und fast letzter Tag weiterlesen]

Etwas Nettes für Mutti😋

6. Tag Santiago de Compostela

Heute hatte ich einen kurzen Weg, nicht ganz so schön, wie die anderen Tage, aber egal. Wenn man hier zufuß in die Stadt geht, kommt man auch durch nicht so schöne Industriegebiete! Und am Ende des Weges waren mehr Pilger unterwegs, die sieht man wahrscheinlich vorher nicht, wenn man im Wald geht, man denkt nur man ist allein🤔. In Santiago angekommen, war ich erstmal … [6. Tag Santiago de Compostela weiterlesen]

Letzte Etappe bis Santiago

Camino Ingles/ Mai 2017

Mein Bettinlay, schützt gegen komische Wolldecken😩. Wie dünner Schlafsack👍

%d Bloggern gefällt das: