es ist Europawahl😵😵😵😵 und es sind alle im Wahlfieber, auch hier??!!!! Irgendwas geht hier ab, denn es stehen in jedem etwas größeren Örtchen, findige Wahlhelfer und verteilen Tütchen mit Info, Luftballons, etc. und noch besser mit Magafonen bestückte PKW fahren durch die Straßen und nerven akustisch. Den Rest verstehe ich ja nicht und ja, ich bin Sonntag nicht zuhause, bevorzuge aber gerne die etwas ruhigere Briefwahl. Alles erledigt dachte ich, keine Parteienwerbung im Fernsehen, aber weit gefehlt……..

Ich sitze gerade in einer netten Tapasbar in Santander und lasse die letzten beiden Tage nochmal an mir vorbeiziehen 🧐. Der dritte Wandertag, tja der war sehr schön und alles war dabei. Echt alles!!! Tolle Bilder, schönes Hotel in Noja! Es begann in Liendo auf dem Land, wunderschöne Bilder an der Küste, eine häßliche Busstation in Serona, Heimweh am Ende in Noja. Und Noja, das erste Mal die Füße im Atlantik, dort wo es im Sommer bestimmt irre voll ist, am jetzt fast leeren Strand.

Und nach der mimeligen Stimmung, der Entschluss. Ich fliege nicht zurück, ich laufe, aber ich kürze auch mal ab. Denn im Gegensatz zu den letzten Mal sind meine Beine damit einverstanden, nicht um jeden Preis 25 km am Tag zu laufen. Zumal die Wettervorhersage für die nächsten Tage hautschonend wird🤪!!!

Auf dem Weg nach Laredo

Strand Laredo, endlos lang und breit bei Ebbe

Danach kam die Minifähre nach Santona, von dort der Bus nach Noja, wieder mit Strand😊. Füße gebadet, das Wetter wurde schlechter und der erste Regen kam.Strand Noja

Vierter Wandertag: Noja- Santander

Heute morgen hat es hier gut geregnet, im Gegensatz von zuhause ( 25 Grad?), oder wollten mich die Meinen ärgern?

Kurz und gut, Taxi genommen, 10 km abgekürzt und die Meerroute genommen, keine Bundesstraße mehr. Hab‘ ich ja gesagt!!!!placeholder://Tolle Ausblicke von oben.

Und zum Schluss volle Lotte nass geworden!!!!!

Jetzt bin ich in Santander, bin gestärkt und wieder im Hotel angekommen, eingekauft, Wäsche gewaschen, das Pilgerbier steht bereit. Mal sehen was das Wlan hergibt.

Dann gibt’s noch was gestreamtes ohne Untertitel, bis die nötige Bettschwere da ist!

Grüße an alle, ganz viele Bussi ’s nach Hause, knuddelt die Miezies von mir😘😘😘😘😘😘🙋🏽

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: