Bin heute früh um 8.30 los, habe erstmal einen Café con leche getrunken, Frühstück! Habe bis Mittags immer mal Wanderer getroffen, auf der Suche nach dem richtigen Weg! Jetzt kann ich schon ganz gut ohne Navi laufen, Muschelsucher! Ab Mittags war der Weg wie ausgestorben, man sieht auch kaum Spanier, die halten lange 😴. Der Weg heute war mit 29 km ein bißchen lang. Ging auch viel auf und ab! Morgen wirds besser! Ach ja , mitten auf dem Weg stand plötzlich ein Pferd im Weg, an langer Leine, aber niemand dabei. Ist aber zur Seite gegangen. 

%d Bloggern gefällt das: